Home / Allgemein / Es wird BUNT - Die Nagellacktrends bekennen 2012 Farbe

Es wird BUNT - Die Nagellacktrends bekennen 2012 Farbe

10.05.2012 | Keine Kommentare

Das Wetter wird besser, die Sonne zeigt sich öfter, die Modeboutiquen erstrahlen mit den tollsten und farbenprächtigsten Kollektionen, der Schuhmarkt zeigt sich ebenfalls schon sommerlich – unsere Nägel tun es auch!

Ob blau, grün, koralle, orange, pink oder rot heuer darf es auf den Nägeln regelrecht „knallen“.

Wer es dennoch etwas dezenter mag ist heuer mit dunkelblau, grau, babyrosa und gold auf jeden Fall im Trend.

Erhalten bleibt uns ebenso der modischste und klassischste Nageltrend schlechthin – der schwarze Lack.

Ich habe mich auf die Suche gemacht und die trendigsten Nagellacke für euch getestet und hier mein Ergebnis:

Meine persönlicher Favorit, der all meine Ansprüche erfüllt ist eindeutig der Rimmel London in pink.

Nun wünsch ich viel Spaß beim Farbe bekennen.

Rimmel London 60 Seconds pink: mein Fazit:

Die Pinselform ist abgerundet und erleichtert somit den Auftrag um Einiges. Keine fiesen Patzer mehr auf der Haut am Nagelbett.

Der Lack lässt sich super schön auftragen und deckt schon beim ersten Mal perfekt.

Das Versprechen in 60 Sekunden zu trocknen hält er ebenfalls.

Haltbarkeit ist so lala – je nachdem ob man viel ins Wasser greift.

Manhatten Lotus Effect long lasting – türkis:

Der Lack kam mir recht dünnflüssig vor, somit lieber einmal mehr den Pinsel abstreichen.

Die Farbe allerdings deckt echt perfekt schon beim ersten Anstrich wirkt eher matt ist aber echt sehr trendy und weckt Frühlingsgefühle.

Essence colour & go – blau 76

Hier mein absoluter Favorit !

Essence Lacke finde ich persönlich preislich und qualitativ toll.

Der Lack lässt sich ohne zu schlieren leicht auftragen, nur ein Anstrich nötig um wirklich ein intensives Farbergebnis zu bekommen und die Haltbarkeit mit 4 Tagen ohne einem Kratzer (meine Erfahrung) ist auch nicht zu verachten.

So mit mein Ergebnis: Klein aber OHO.

Essence colour & go – sweet as candy 05

Dieser Essence Lack ist etwas zähflüssiger und trocknet sehr schnell, der Auftrag muss somit wirklich rasch erfolgen sonst hat man fiese Schlieren.

Um wirklich ein pastelliges Rosa zu erhalten benötigt man auf jeden Fall 2 Anstriche, denn sonst werden die Nägel nur etwas milchig.

Ich muss sagen, nach den tollen Erfahrungen mit dem blauen Essencelack war ich dann nach dieser Probe doch etwas enttäuscht.

Catrice Marilyn & Me – rot

Die Catrice Lacke lassen sich großteils auch sehr gut auftragen und trocknen nicht zu schnell.

Diese Edition taucht die Nägel in ein knalliges, verführerisches Rot mit Glitzerpartikeln. Der Lack ist allerdings etwas transparent weshalb ich einen 2. Anstrich für eine schön intensive Farbe empfehlen würde.

Der Nachteil an diesem Nagellack ist leider das Ablackieren. Durch die Glitzerpartikel geht der Lack relativ schwer ab.

Catrice Ashley 610 – grau

Für den dezenteren Look liegt man mit Grautönen heuer im Trend.

Dieser Nagellack besticht durch ein schönes helles grau das im Licht etwas ins Bläuliche geht.

Auftrag ist einfach und reicht beim ersten Mal.

B.Pretty – apple green

Eine der wohl angesagtesten Farben diesen Frühling/Sommer ist eindeutig grün.

Bei diesem Nagellack handelt es sich um ein wirklich treffendes kräftiges Apfelgrün.

Diese Marke benutze ich sonst eigentlich nicht, beim anstreichen der Nägel merkt man leider auch stark den eher günstigeren Preis. Der Nagellack deckt zwar super gut, der Pinsel „nimmt aber leider wieder Farbe mit“ wenn man über eine Stelle zweimal streicht.

Hat man aber mal die richtige Technik und die Schnelligkeit herausen, durchaus OK.

Jade Ultra Tenue – 62 orange

Rein Qualitätsmäßig muss ich gleich mal loswerden, dass ich diesen Nagellack locker schon 6-7 Jahre habe und jetzt wo er endlich modern ist – er funktioniert super, lässt sich toll auftragen, keine Schlieren, nicht zähflüssig – TOP.

Also an all jene die noch so ein Goldstück zu Hause haben, einfach wieder ausgraben – es lohnt sich. Ob dieser Lack noch im Handel erhältlich ist, wage ich zu bezweifeln, ich hätte zumindest nichts gesehen.

Manhatten quick dry 35T – gold

Quick dry stimmt auf jeden Fall !

Auch bei diesem Nagellack gibt es nichts zu meckern, wirklich eine glänzende Abwechslung für die eher dezenteren Auftritte.

Loreal Color Riche – 305 koralle

Der Pinsel ist wie auch beim Rimmel London rund und daher wirklich toll und sauber zum auftragen geeignet. Bin beigeistert.

Die Farbe geht allerdings doch recht ins orange.

Obwohl mich der dazugehörige Lippenstift von dieser Marke wirklich beigeistert hat, war ich persönlich von der Nagellackfarbe nicht allzu überzeugt.

Antwort schreiben 2318 Aufrufe gesamt, 1 Aufrufe heute  

Einen Kommentar schreiben

Spam Protection by WP-SpamFree

Bitte bleiben Sie bei Ihren Kommentaren sachlich und bemühen Sie sich um eine faire Diskussionsatmosphäre. Die VIENNA-Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwider laufen, zu entfernen. Beachten Sie bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Verfasser haften für sämtliche von ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Die VIENNA-Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.